Bald Sprachnachricht als neue Statusmeldung bei Facebook?

Derzeit testet Facebook mit Usern in Indien eine neue Funktion. User k├Ânnen dabei selbstaufgenommene Sprachnachrichten als Statusmeldung posten. Also statt ein Foto oder ein Video aufzunehmen und seinen Facebook-Freunden damit von einem Urlaub zu berichten, kann man dieses vielleicht bald per Tonaufnahme tun.

Sprachsteuerung immer h├Ąufiger genutzt

Podcasts und Sprachsteuerung sind auf dem Vormarsch. Langsam aber sicher w├Ąchst die Zahl der Nutzer laut einer Studie von Statista. Das geschriebene Wort ger├Ąt dagegen weiter ins Hintertreffen. Klar Siri und Alexa und viele andere Sprachsteuerungen sind Tools, die uns Arbeit abnehmen. Kinderleichte Bedienung ist ein gro├čer Pluspunkt f├╝r die Sprachsteuerung.

Allerdings gibt es einen gro├čen Unterschied dazwischen, ob man per Sprachbefehl mit Siri Informationen abruft oder eine Stimmaufzeichnung f├╝r seine Facebook-Freunde hinterl├Ąsst. So ist im ersten Fall die eigene Stimme ein Werkzeug, das eine n├╝tzliche Funktion erf├╝llt – wie im echten Leben auch.

Ein gesprochenes und aufgezeichnetes Statusupdate dagegen ist ein kleines Werk, dass wir mit unseren Facebook-Freunden teilen. Ein pers├Ânliches Stimmungsbild, das viel ├╝ber unsere Person aussagt und dar├╝ber, was uns wichtig ist.

Sprachstatusmeldungen sind pers├Ânlicher und ben├Âtigen mehr Aufmerksamkeit

Und genau das ist der Knackpunkt. Facebook m├Âchte seine User dazu anregen, das zu teilen, was ihnen pers├Ânlich wichtig ist. Immer weniger Nutzer teilen eigene Inhalte, sondern eher Postings, die sie selber in ihrem Newsfeed vorfinden. Mit der neuen Funktion eigene Tonaufnahmen teilen zu k├Ânnen sollen wieder verst├Ąrkt pers├Ânliche und einzigartige Inhalte im Fokus stehen.

Sicher kommt es hier auf die Qualit├Ąt an. Ist der Inhalt spannend und informativ h├Ârt man sicher gerne zu. Stimmt dann auch noch die Sprachqualit├Ąt mit klarem Sound ohne st├Ârende Nebenger├Ąusche k├Ânnen Sprachstatusmeldungen bereichernd sein. Und: Nichts ist pers├Ânlicher als die Stimme eines vertrauten Menschen zu h├Âren.

Tonaufnahmen lassen sich schneller und leichter aufnehmen als Videos. Aber ein Bild sagt eben immer noch mehr als tausend Worte. Und es l├Ąsst sich im Newsstream leichter konsumieren als Videos und Tonaufnahmen. Aus diesen Gr├╝nden sind wir gespannt, wie der Test in Indien ausfallen wird und ob das Update auch f├╝r deutsche Facebook-Nutzer ausgerollt werden wird. Wenn es soweit ist, werden wir dar├╝ber berichten.

Quelle: https://techcrunch.com/2018/03/02/facebook-voice-clips/

Keine News verpassen und jetzt fullon Facebook-Fan werden.

 

B├╝ros in Braunschweig, Berlin und L├╝beck

Kunden in ganz Deutschland

Zuhause im Internet

Braunschweig

Jasperallee 35
38102 Braunschweig
Telefon: 0531 8017637

Berlin

Agentur fullon Berlin (Social-Media-Marketing / Google Adwords / Wordpress / SEO)

Friedrichstr. 123
10117 Berlin
Telefon: 030 577016750

L├╝beck

Dankwartsgrube 72-74
23552 L├╝beck
Telefon: 0451 30505780